Infoline: 069 / 50007 - 3600

Angebote ganz einfach schreiben.

Mit nur 3 Klicks auf dem Weg zum Kunden:

1.
Kunden auswählen

Wählen Sie zuerst im Kundenstamm den Kunden aus, dem Sie ein Angebot unterbreiten wollen. Sage Office Online macht es Ihnen hier besonders einfach, indem alle Kundeninformationen automatisch in das Angebot übernommen werden.

2.
Artikel auswählen

Als nächstes wählen Sie die Artikel aus, für die Sie ein Angebot schreiben wollen. Dabei hilft Ihnen der Artikelstamm, falls Sie die Artikelnummern nicht auswendig kennen. Per Doppelklick wird der Artikel in die Position des Belegs übernommen. Die Mengen können Sie beliebig anpassen.

Falls gewünscht, geben Sie in den Belegdetails noch Ihren Ansprechpartner beim Kunden an, der dann später im Adressfeld auf dem Angebot erscheinen soll.

Verleihen Sie zum Schluss Ihrem Angebot noch einen persönlichen „Touch“: Wählen Sie dazu entweder die Belegtexte aus den vorher definierten Textbausteinen aus oder versehen Sie Ihre Angebote jeweils mit einer ganz individuellen Nachricht.

3.
Drucken & fertig :-)

Sobald Sie das Angebot drucken, wird es gespeichert und der fertig formatierte Beleg erzeugt. Dieser kann übrigens auch direkt per E-Mail versendet werden - okay, das wäre ein Extraklick ;-)
Weitere Hilfestellungen für noch schnellere Ergebnisse:

Von Beleg zu Beleg

Mit Sage Office Online können Sie Ihr Angebot mit nur einem Klick in eine Auftragsbestätigung oder Rechnung weiterverarbeiten. Das spart Zeit und ist daher besonders praktisch, wenn im hektischen Arbeitsalltag eigentlich nur wenig Zeit für den "Papierkram" übrig bleibt.

Verkaufsbelegverwaltung

In dieser Ansicht bekommen Sie alle Angebote übersichtlich aufgelistet und können auf einen Blick sehen, welche Positionen welches Angebot enthält und wie der Status ist. Wurde das Angebot bereits angenommen oder muss es erst noch gedruckt und an den Kunden versendet werden. Sie können übrigens auch mehrere Belege auf einmal drucken. Das ist z.B. sinnvoll, wenn Sie viel unterwegs sind, die Angebote "on the fly" erstellen und dann bei Ihrer Rückkehr ins Büro alle auf einen Schlag fertig stellen wollen.
Sage Office Online – 30 Tage kostenlos testen.
Volle Flexibilität. Arbeiten Sie wann, wo und mit welchem Endgerät Sie wollen.
Überschaubare Kosten. Ab 29,90 € pro Monat, inklusive Support und Softwareaktualisierungen.
Kurze Vertragslaufzeiten. Sage Office Online ist monatlich kündbar.
Ihre Daten sind bei uns sicher. TÜV-geprüftes, deutsches Rechenzentrum.
Jetzt direkt starten
Es gelten die Nutzungsbedingungen für Sage Office Online.
Was kann Sage Office Online sonst noch für Sie tun?
Rechnungen, Belege, Verkauf
Im Modul Auftrag & Rechnung sind selbstverständlich noch viele weitere Belege und Funktionen enthalten:
  • Auftragsbestätigungen, Lieferscheine, Rücklieferscheine, Rechnungen, Stornorechnungen, Proformarechnungen & Gutschriften
  • Einkaufsbelege (z.B. Preisanfragen, Bestellungen, Wareneingang, Gutschriften...)
  • Inventur
  • Reporte & Auswertungen (Rechnungsausgangsbuch, Top-Artikelumsätze, Anzahl der erstellen Angebote...)
Vereinfachen Sie Ihre Prozesse: Mit Sage Office Online können Sie neben der Buchhaltung auch Ihre gesamte Warenwirtschaft abwickeln. Beide Module arbeiten Hand in Hand: So erzeugen Rechnungen, die Sie in der Warenwirtschaft erstellt haben, in der Buchhaltung automatisch einen offenen Posten. Und das Beste: Sie erhalten beide Module als Komplettpaket mit Sparvorteil.
Das Extra an Service.
Wir sind für Sie da
Wir sind persönlich für Sie da.

Die Auswahl und der anschließende Einstieg in eine neue Softwarelösung ist nicht immer einfach. Daher wird bei Sage Office Online Kundenbetreuung groß geschrieben. Wir beraten Sie gerne zu den verschiedenen Funktionalitäten und Einsatzgebieten der Software und stehen auch nach dem Kauf täglich zwischen 8.30 -17 Uhr (freitags bis 16 Uhr) zu Ihrer Verfügung. Kostenlos versteht sich!

069 / 50007 - 3600
@